AGB Schulungen

 

1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen der Dr. Battke SCIENTIA GmbH gelten für kundenspezifisch konzipierte und durchgeführte Fortbildungsveranstaltungen mit individuell geplantem Termin und/oder Inhalt (im Folgenden Schulung genannt). Diese Schulungen können in den Geschäftsräumen der Dr. Battke SCIENTIA GmbH, Schlesierstraße 4, 82024 Taufkirchen, oder an einem anderen Ort (z.B. in Räumlichkeiten des Kunden) stattfinden.

2. Die Kosten für eine Schulung (Schulungshonorar etc.) werden dem Kunden mittels eines individuell kalkulierten Angebots mitgeteilt und beinhalten die darin angegebenen Leistungen.

3. Wird das Angebot vom Kunden angenommen und eine Schulung verbindlich beauftragt, erhält der Kunde eine Auftragsbestätigung und Rechnung, womit insbesondere auch der vereinbarte Durchführungstermin der Schulung verbindlich bestätigt wird.

Im Regelfall sind die Kosten für die Schulung innerhalb von zwei Wochen nach Rechnungsstellung im Voraus zu begleichen. Im Einzelfall können auf Antrag andere Zahlungsmodalitäten vereinbart werden.

Im Falle einer Verschiebung des verbindlich vereinbarten Durchführungstermins einer Schulung durch den Kunden gelten folgende Regelungen: Bis drei Monate vor dem Durchführungstermin ist die Verschiebung des Termins kostenfrei möglich, ggf. der Dr. Battke SCIENTIA GmbH zu diesem Zeitpunkt bereits entstandene Kosten (z.B. für nicht kostenfrei stornierbare Hotel- oder Flugbuchungen) werden dem Kunden jedoch weiterberechnet. Bei Verschiebungen weniger als drei Monate, jedoch bis spätestens vier Wochen vor dem Durchführungstermin, ist die Dr. Battke SCIENTIA GmbH berechtigt, eine Verschiebungsgebühr in Höhe von 25% der Kosten der Schulung zu berechnen. Bei Verschiebungen weniger als vier Wochen vor dem Durchführungstermin ist die Dr. Battke SCIENTIA GmbH berechtigt, eine Verschiebungsgebühr in Höhe von 50% der Kosten der Schulung zu berechnen. 

Im Falle einer Stornierung des verbindlich vereinbarten Durchführungstermins einer Schulung durch den Kunden gelten folgende Regelungen: Bis sechs Monate vor dem Durchführungstermin ist die Dr. Battke SCIENTIA GmbH berechtig, eine Stornierungsgebühr in Höhe von 25% der Kosten der Schulung zu berechnen. Bei Stornierungen weniger als drei Monate, jedoch bis spätestens vier Wochen vor dem Durchführungstermin, ist die Dr. Battke SCIENTIA GmbH berechtigt, eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% der Kosten der Schulung zu berechnen. Bei Stornierungen weniger als vier Wochen vor dem Durchführungstermin ist die Dr. Battke SCIENTIA GmbH berechtigt, die Kosten der Schulung in voller Höhe zu berechnen. Sich aus dieser Regelung ggf. ergebende Guthaben werden dem Kunden auf ein vom Kunden zu benennendes Bankkonto gutgeschrieben.

Muss eine Schulung von Seiten der Dr. Battke SCIENTIA GmbH verschoben oder storniert werden, werden dem Kunden bereits gezahlte Schulungskosten auf ein vom Kunden zu benennendes Bankkonto in voller Höhe gutgeschrieben. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Jede Mittelung über eine Verschiebung oder Stornierung eines verbindlich bestätigten Durchführungstermins einer Schulung Bedarf der Schriftform.

4. Insbesondere bei Experimenten und praktischen Tätigkeiten im Rahmen der Schulungen ist den Anweisungen des Dozenten und der Beauftragten der Dr. Battke SCIENTIA GmbH unbedingt Folge zu leisten. Für Schäden oder Verletzungen, die durch Nichtbeachtung der Anweisungen entstehen, ist jedwede Haftung ausgeschlossen. Insbesondere sind die Schulungsteilnehmer auch dazu verpflichtet, ihre persönliche Eignung für die Teilnahme an der Schulung zu prüfen und Einschränkungen (beispielsweise Schwangerschaft, Allergien etc.) der Schulungsleitung frühestmöglich mitzuteilen. Jeder Schulungsteilnehmer verpflichtet sich zudem, seine persönliche Schutzausrüstung zu nutzen und führt alle Tätigkeiten unter Berücksichtigung der Sicherheitsbestimmungen und Betriebsanweisungen auf eigene Gefahr aus.

5. Alle in den Schulungen und sonstigen Dienstleistungen vermittelten Kenntnisse oder erbrachten Leistungen dürfen ausschließlich zu legalen Zwecken verwendet werden. Bei Nichtbeachtung dieser Vorschriften ist jedwede Haftung ausgeschlossen. Darüber hinaus können Schulungsteilnehmer aus wichtigem Grund, beispielsweise Nichtbeachtung von Sicherheitsvorschriften oder Anweisungen der Schulungsleitung, von der weiteren Teilnahme an der Schulung ausgeschlossen werden. Eine Erstattung der Schulungskosten erfolgt in diesen Fällen nicht. Im Falle fahrlässiger, grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Beschädigung oder Zerstörung von Geräten, Betriebsmitteln oder Einrichtungsgegenständen behalten wir uns die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen vor. Diese erstrecken sich neben unmittelbaren Schäden auch auf mittelbare Schäden (Folgeschäden) wie Nutzungsausfall etc..

6. Die Dr. Battke SCIENTIA GmbH haftet nicht für Schäden an Bekleidung und mitgebrachten Gegenständen oder deren Diebstahl. Eine Haftung für durch die Dr. Battke SCIENTIA GmbH zu vertretenden Schäden ist auf Vorsatz und/oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

7. In einer Schulung ausgehändigte Unterlagen und Materialien sind, sofern nicht anders gekennzeichnet, explizit in der Auftragsbestätigung vereinbart oder gemeinfrei, urheberrechtlich geschützt und geistiges Eigentum der Dr. Battke SCIENTIA GmbH. Jedwede Vervielfältigung, Digitalisierung, Speicherung oder Weitergabe an bzw. Nutzung durch Dritte ist ohne ausdrückliche Genehmigung nicht gestattet.

8. Mit der Beauftragung einer Schulung erkennt der Kunde diese AGB uneingeschränkt an. Abweichungen von einzelnen Bestimmungen aufgrund von Kundenanforderungen müssen explizit vereinbart und schriftlich dokumentiert werden.

9. Sollte eine der Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, bleiben die anderen Bestimmungen davon unberührt.

10. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist München.

Für die Bereitstellung/Vermietung der Räumlichkeiten der Dr. Battke SCIENTIA GmbH und Dienstleistungen im Zusammenhang damit gelten gesonderte Allgemeine Geschäftsbedingungen, die formlos bei der Dr. Battke SCIENTIA GmbH angefordert werden können.

.